Join Today























Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 16
Like Tree8Likes

Thread: VPN Server einrichten

Ich habe mich bisher noch nicht so richtig mit VPN - Servers befasst. Lediglich am Router habe ich es mal

  1. #1
    satfriend34's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    49

    VPN Server einrichten


    Ich habe mich bisher noch nicht so richtig mit VPN - Servers befasst.
    Lediglich am Router habe ich es mal für mein Handy eingerichtet ...
    Wenn ich einen VPN anmiete, kann ich dann meine bereits vorhandene DYNDNS behalten?
    Heißt ich möchte auf mein Raspberry pi ein openvpn Server installieren und mit oscam die alte Dyndns behalten.

  2. #2
    grosserbadabum22's Avatar
    Join Date
    Oct 2016
    Location
    ZU Hause Wo Sonst
    Posts
    3,038
    für was soll das gut sein ?
    wenn ihr einmal nachdenken würdet ihr darauf kommen das VPN nicht nötig ist
    oder meint ihr im ernst irgend ein anbieter hier möchte erwischt werden ?
    also hat er in seinem eigenen Interesse sowiso schon alles abgesichert
    nun gebt mir mal einen triftigen Grund an warum man dann noch für VPN bezahlen soll?
    aber einen stichhaltigen grund nich so ein wie
    ich will halt nicht erwischt werden

    wer erwischt wurde ist zu 99.9% selber schuld da wird in der Kneipe oder wer was wo damit angegeben ich habe sky und hd+ für gerade mal 50€ im jahr
    das hört dann einer der sky original hat denkt sich ich zahle und zahle und der bekommt es fast geschenkt das muss ich einmal melden
    und schon ist mal wieder einer durch seine eigene Dummheit geschnappt worden
    das wichtigste bei cs ist also klappe halten und sich im stillen freuen
    Ibims likes this.
    Ja, Auch ich mache Fehler !!! Das Leben kam leider ohne Bedienungsanleitung

  3. #3
    happyshareline's Avatar
    Join Date
    Mar 2016
    Location
    Karibik
    Posts
    673
    Ich äussere mich als Anbieter auch mal dazu. Nein, ich möchte keine Angst verbreiten, aber mir liegt meine wie auch eure Sicherheit natürlich sehr Nahe!

    Ich bin sehr erschüttert, wie einige Anbieter mit den Daten der Klienten umgeht!
    Da fängt es schon an, Daten der Klienten auf den Server abzulegen. Z.b. Daten von Email Adresse und ähnliches.
    Zu dem es einige Anbieter es nicht einmal schaffen, ihre Server korrekt abzusichern! Das habe ich leider oft erleben müssen, als mich einige Anbieter um Rat gefragt haben.
    Es fängt bei der Installation einer Firewall an und reicht bist zur Absicherung gegen Brute Force Attacken, um nicht an Passwörter der Server zu gelangen!
    Ich benötige nur die DNS/IP der Server und ein einfacher Scan reicht aus, um mir offene Ports zu nennen!
    Natürlich ist nichts zu 100% Sicher, aber es den Ermittlern zu erschweren und zu erkennen ob eine Attacke statt gefunden hat, ist schon sehr Hilfreich!
    Ich biete meinen Kunden zu dem noch einen Anonymen Zwischen Proxy an. Die Logs werden durch bestimmte Scripte sofort gelöscht und sollte der Server direkt Stromlos sein, wird nichts mehr wiedergefunden werden. Zu dem ist natürlich auch alles hoch Verschlüsselt!

    Ich habe bisher von einigen Kunden eine Email erhalten, von denen der Receiver einbehalten worden sind!!! Nicht nur die Betreiber werden hoch genommen, es kann auch Klienten betreffen! Diese Kunden befanden sich vorher bei einem anderen Cardsharing Anbieter!
    Nichts spricht gegen eine eigene Absicherung! Wir befinden uns hier in einem höchst Illegalen Berreich! Vergesst das bitte nicht!
    Mir stehen die Nackenhaare zu berge, wenn jemand mit Paypal , Sckrill oder ähnlichen einen Illegan Dienst bezahlt!
    Für mich als Anbieter nicht ein so grosses Problem! Paypal kann ich Anonym auscashen lassen!
    Wenn ihr mit einem Offline Gutschein Code beezahlt oder auch gemixten Bitcoins und diese auch noch in Verbindung mit einem VPN, befindet ihr euch schon auf einen sehr sicheren Schiene!
    Bitcoins sind nicht Anonym? Nicht direkt! Daher: Mixen lassen und einen VPN benutzen!
    VPN ist nicht sicher? Nun ja, es wurden von einem bekannten VPN Anbieter Server aus den Niederlanden beschlagnahmt! Gefunden wurde nichts! Der VPN Anbieter: Perfect Privacy.

    Von meiner Seite spricht nichts, aber auch überhaupt nichts gegen einen vernünftigen VPN! :-)

    Es gibt Anbieter, die nehmen eure Sicherheit sehr zu Herzen, aber auch welche die selbst nicht so die grosse Erfahrung haben und einen auf "schnelle Kasse" machen wollen. Es gibt welche, denen ist Fail2Ban oder Iptables kein Begriff! Und das sind nur die Standards!
    Last edited by happyshareline; 01-11-2019 at 12:29 PM.

  4. #4
    10gbs's Avatar
    Join Date
    Feb 2017
    Posts
    797
    Quote Originally Posted by satfriend34 View Post
    Ich habe mich bisher noch nicht so richtig mit VPN - Servers befasst.
    Was Du da installieren willst, ist kein Server, sondern ein VPN Client...den Server hat der VPN Dienst.

    Muss bada übrigens Recht geben.....ich lass entgegen seiner etwas blumiger Begründung einfach mal Fakten sprechen,

    denn die Vorratsdatenspeicherung ist ja schon seit 2012 ausgesetzt und bislang nicht wieder in Kraft getreten.

    Die Rechtslage, die sich daraus aktuell ergibt, ist folgende:

    Provider dürfen IP-Daten laut BGH-Urteil - also höchstrichterlich- für max 7 Tage speichern;

    siehe dazu https://www.teltarif.de/bgh-urteil-s...ews/56490.html

    Wer jetzt behauptet, das sich trotz dieser lächerlichen Speicherfrist der Einsatz eines VPN´s immer noch ernsthaft

    begründen lässt, der scheint zuviel Geld (über) zu haben.
    Last edited by 10gbs; 01-11-2019 at 01:02 PM.

  5. #5
    happyshareline's Avatar
    Join Date
    Mar 2016
    Location
    Karibik
    Posts
    673
    Quote Originally Posted by 10gbs View Post
    Was Du da installieren willst, ist kein Server, sondern ein VPN Client...den Server hat der VPN Dienst.

    Muss badda übrigens Recht geben.....ich lass entgegen badas etwas blumiger Begründung einfach mal Fakten sprechen,

    denn die Vorratsdatenspeicherung ist ja schon seit 2012 ausgesetzt und bislang nicht wieder in Kraft getreten.

    Die Rechtslage, die sich daraus aktuell ergibt, ist folgende:

    Provider dürfen IP-Daten aktuell für max 7 Tage speichern ( https://www.teltarif.de/bgh-urteil-s...ews/56490.html)

    Wer trotz dieser Tatsache immer noch VPN propagiert, der hat echt zuviel Geld über.
    BGH? Eine Deutsche gesetzes Gebung oder? ;-)
    charly_org likes this.

  6. #6
    grosserbadabum22's Avatar
    Join Date
    Oct 2016
    Location
    ZU Hause Wo Sonst
    Posts
    3,038
    und schon wieder muss ich 10gbs recht geben
    vpn ist nichts als unnötig Geld Rauschmeisen zu mindest bei CS
    Ja, Auch ich mache Fehler !!! Das Leben kam leider ohne Bedienungsanleitung

  7. #7
    happyshareline's Avatar
    Join Date
    Mar 2016
    Location
    Karibik
    Posts
    673
    ... erzähl das denen, die sich bei mir ausgeheult haben und sofort sich als Kunden zurück gezogen haben, weil deren Geräte einbezogen wurden.
    Last edited by happyshareline; 01-11-2019 at 01:03 PM.

  8. #8
    Ibims's Avatar
    Join Date
    Dec 2017
    Posts
    429
    Quote Originally Posted by happyshareline View Post
    ... erzähl das denen, die sich bei mir ausgeheult haben und sofort sich als Kunden zurück gezogen haben, weil deren Geräte einbezogen wurden.
    Problem ist das VPN auch ned gerade billig ist und zudem Vertrauenssache, außerdem laggt es dann oft auch wieder :/
    Ich geb da Badabum schon Recht wenn er sagt die meisten werden eh aus anderen Gründen erwischt.
    Was kann ich denn als Kunde rechnen wenn ich erwischt werde ? Ich sag jetzt mal sehr naiv unter 1000 Geldstrafe. Ich sag mal wenns ein paar Jahre
    gut geht ohne VPN hab ich das wieder drin
    I wanna Rock !

  9. #9
    10gbs's Avatar
    Join Date
    Feb 2017
    Posts
    797
    Quote Originally Posted by Ibims View Post
    Ich geb da Badabum schon Recht wenn er sagt die meisten werden eh aus anderen Gründen erwischt.
    Wieso wird immer wieder unterstellt, daß Leute "erwischt" wurden, obwohl Du und erst recht bada nur zu genau

    wissen, daß das noch niemals der Fall war.....und wenn sich die aktuelle Rechtslage nicht ändert, ist dieses

    auch für die Zukunft komplett ausgeschlossen...auch ohne VPN.
    Last edited by 10gbs; 01-11-2019 at 01:55 PM.

  10. #10
    Ibims's Avatar
    Join Date
    Dec 2017
    Posts
    429

    Quote Originally Posted by 10gbs View Post
    Leute , statt euch einfach mal an die nüchternden Fakten zu halten, grabt ihr immer wieder dieser merkwürdigen Themen "Glauben"

    und "Gefühl" aus??? Fakt ist, es wurde bisher noch kein Client belangt und wenn sich die aktuelle Rechtslage nicht ändert, ist dieses

    auch für die Zukunft komplett ausgeschlossen.
    Wofür dann Vpn ?
    I wanna Rock !


 
Page 1 of 2 12 LastLast

Similar Threads

  1. bitte Hilfe bei Shara-tv.org in oscam einrichten
    By BadBull1984 in forum German / Deutsch
    Replies: 3
    Last Post: 07-18-2018, 09:36 PM
  2. Formuler F1 einrichten
    By Peter52 in forum German / Deutsch
    Replies: 13
    Last Post: 01-11-2018, 03:56 PM
  3. sf4008 twin tuner 2 Lines von Happy in Oscam einrichten
    By mark33489 in forum German / Deutsch
    Replies: 10
    Last Post: 12-16-2017, 02:17 PM
  4. oscam server einrichten mit 3 lines vom anbieter
    By kitte888 in forum German / Deutsch
    Replies: 5
    Last Post: 12-10-2017, 09:52 AM

Visitors found this page by searching for:

Nobody landed on this page from a search engine, yet!

Tags for this Thread